Anleitungen

Unbedingt vor der ersten Fahrt sorgfältig durchlesen!

Fahranleitung für Toyota Yaris Hybrid

Dieses Fahrzeug fährt sich fast genauso, wie andere Fahrzeuge mit Schaltautomatik. Ins­be­sondere können Sie den Ver­brennungsmotor nicht mit dem Zündschlüssel anlassen! Der Verbrennungsmotor wird bei Bedarf immer automatisch gestartet und gestoppt.

  1. Allgemeines
    Gewöhnen Sie sich daran, dass nur der rechte Fuß aktiv ist (Bremsen oder Gas geben)
    Es gibt keine Kupplung (der linke Fuß hat daher nichts zu tun)
    Das Auto hat ein stufenloses Getriebe (das System wählt selber die beste Übersetzung)
    Ebenso wird automatisch der energie­effiziente Einsatz von Elektro- und/oder Verbrennungsmotor gesteuert.
    Bei stehendem Fahrzeug kann es passieren, dass sich der Verbrennungsmotor abschaltet (Start-Stop-Automatik) – Keine Panik – Zum Weiterfahren rechten Fuß von der Bremse nehmen und Gas geben

  2. Schaltpositionen
    P = Parken – Nur in dieser Position lässt sich der Zündschlüssel abziehen
    R = Rückwärtsfahren
    N = Neutral – Kein Antrieb; nur zum Schieben des Autos verwenden.
    D = Dauer – Vorwärtsfahren – Das System wählt die bestmögliche Übersetzung
    B = Bergabfahrt – Der Motor bremst stärker als in D, wenn man den rechten Fuß vom Gas nimmt.

  3. 'Anlassen' = Fahrbereitschaft
    Schalthebel in Position P (Parken)
    Ganz normal mit dem Schlüssel starten
    In der Anzeige erscheint das Symbol Ready (meist ohne Motorgeräusch)
    Ziehen Sie bei getretener Bremse den Schalthebel von der Position P auf D (Vorwärtsfahren) oder R (Rückwärtsfahren) und nehmen Sie langsam den Fuß von der Bremse (das Auto versucht dann schon 'loszukriechen') und geben Sie Gas. Das Fahrzeug fährt in aller Regel erstmal elektrisch ohne Motorgeräusch.

  4. Monitor
    Beim Rückwärtsfahren zeigt das Display ein Bild der Rückfahrkamera mit eingeblendeten Markierungen zur Abstandsabschätzung

  5. Bremsen
    Einfach mit dem rechten Fuß das Brems­pedal betätigen (den Motor kann man dabei nie 'abwürgen').
    Bei leichter Bremsbetätigung wird rein 'elektrisch' bremst. Bei stärkerem Bremsen wird zusätzlich mechanisch gebremst. Der Übergang ist fließend und kaum bemerkbar.
    Zum Weiterfaren nehmen Sie den rechten Fuß von der Bremse und geben Gas

  6. Abstellen des Fahrzeugs
    Mit dem rechten Fuß das Bremspedal betätigen und das Auto zum Stillstand bringen
    Schalthebel bei gedrückter Bremse auf P (Parken) stellen
    Nur in dieser Position lässt sich der Schlüssel abziehen und das Fahrzeug verschließen.

  7. Eco-Mode und EV-Mode
    (Kontrollleuchten im Armaturenbrett)
    Beide Schalter befinden sich neben dem Handbremshebel
    Im Eco-Mode fahren Sie am energie­effizientesten. Bitte immer aktiviert lassen!
    EV-Mode verhindert das Zuschalten des Verbrennungsmotors, solange es die Batterie­ladung zulässt.